05.11.2021 | Tech Data IBM SW Team

Ohne Zero Trust kein HomeOffice

Die vergangenen Monate waren ein Booster in Sachen Digitalisierung der Unternehmen, im Speziellen was die Arbeit von Zuhause betrifft.

Aber Home Office birgt nicht zu untersch├Ątzende Risiken. Diese gilt es bestm├Âglich abzusichern, um Firmen vor Cyberattacken, Datendiebstahl und damit einhergehendem Reputationsverlust zu sch├╝tzen.

Eine effiziente Massnahme ist die Einf├╝hrung eines Privileged Access Management. Doch was ist das genau und wie l├Ąsst es sich einfach und effektiv in Ihre Infrastruktur integrieren?

Privilegierte Benutzer haben vollst├Ąndigen Zugriff auf Ihre IT Infrastruktur. Dieser uneingeschr├Ąnkte Zugang macht privilegierte Konten nat├╝rlich sehr begehrt.

Durch Phishing-Betrug oder Malware-Attacken zielen Hacker auf privilegierte Zugangsdaten ab, um so einen v├Âllig unentdeckten aber zerst├Ârerischen Zugang zur Infrastruktur zu erlangen.

Verw├╝stung der kritischsten Systeme und Daten sind die Folge.

Steuern und ├ťberwachen des privilegierten Benutzerzugriffs ist daher der beste Weg, um Angriffe zu verhindern.

Ist Ihr Unternehmen sicher genug f├╝r HomeOffice?

Finden Sie es heraus und kontaktieren Sie den Experten.

IBM Software Kontaktaufnahme

Haben Sie noch Fragen oder w├╝nschen Sie weitere Informationen / eine Beratung? Dann registrieren Sie sich hier:
    Ich stimme den Tech Data Marcom Services AGB's zu.
    Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.