02.05.2022 | Tech Data Schweiz

Intel vPro® Essentials PH 1

Beschleunige. Verbessere deine Projekte. Verbindungsmethoden.

Unternehmen benötigen eine intelligentere PC-Lösung. Daher hat Intel eine entwickelt.

  • Maximale Produktivität
  • Fortgeschrittene Sicherheit
  • Verbesserte Konnektivität

Holen Sie sich Verarbeitungsleistung, wo Sie sie am meisten benötigen.
Ein Unternehmen erfordert ein extremes Mass an Multitasking. Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation haben ein revolutionäres Design, das die Leistung umso mehr erhöht, je mehr Sie tun – und das beschleunigt selbst die anspruchsvollsten Workloads.¹

Zusätzliche Sicherheit, damit Sie beruhigt sind. 
Hardwareunterstützte Sicherheit hilft bei der Identifizierung früherer Indikatoren von Angriffen, die rein softwarebasierte Lösungen verpassen könnten. Diese integrierte Lösung bietet sofort einen Mehrwert ohne spezielle Einrichtung oder Auswirkungen auf die Prozessorleistung.²

Zusammenarbeit mit Zuversicht.
Erwarten Sie eine fast 3-mal schnellere kabellose Konnektivität mit Intel® Wi-Fi 6/6E (Gig+),³ und übertragen Sie große Dateien mit Thunderbolt™ 4 Technik.⁴

Intel vPro® Essentials ist Built for Business.

> Mehr erfahren

Finden Sie den für Sie richtigen PC der Unternehmensklasse.

> Jetzt im InTouch kaufen

Für die Nutzung von Intel® Technik kann entsprechend vorbereitete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erforderlich sein.

Kein Produkt und keine Komponente bietet absolute Sicherheit.

¹ Der in die Hardware integrierte Intel® Thread Director ist nur in Konfigurationen mit Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation verfügbar, die die leistungsstarke Hybrid-Architektur nutzen; die Aktivierung des Betriebssystems ist erforderlich. Die verfügbaren Funktionsmerkmale variieren je nach Betriebssystem.

Die leistungsstarke Hybrid-Architektur kombiniert zwei neue Kern-Mikroarchitekturen – Performance-cores (P-cores) und Efficient-cores (E-cores) – auf einem einzigen Prozessor-Die. Bestimmte Intel® Core™ Prozessoren der 12. Generation (verschiedene Intel® Core™ i5 Prozessoren der 12. Generation und darunter) unterstützen keine Performance-Hybridarchitekturen auf P-cores.

Intel® Thread Director arbeitet mit dem Betriebssystem zusammen, um die Arbeit dynamisch an P- oder E-cores zuzuweisen, je nach Verarbeitungsbedarf, wodurch die richtige Workload zum richtigen Zeitpunkt an den geeigneten Kern gesendet wird.

² Die Intel® Threat Detection Technology (Intel® TDT) nutzt Telemetrie und Funktionen auf Halbleiterebene, um es der Hardwareplattform zu ermöglichen, eine aktive Rolle bei der Bedrohungsabwehr zu spielen. Die Aktivierung des Betriebssystems ist erforderlich. Die verfügbaren Funktionsmerkmale variieren je nach Betriebssystem. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.intel.com/smallbusiness.

³ Im Vergleich zu standardmäßigem WLAN. Abhängig von Router-Anforderungen und verfügbarem Signal. Einzelheiten unter www.intel.com/PerformanceIndex.

⁴ Die Thunderbolt™ 4 Technik bietet mit 40 Gbit/s im Vergleich zu anderer PC-I/O-Anschlusstechnik wie eSATA, USB und IEEE 1394 FireWire die schnellste, einfachste und zuverlässigste Lösung für Kabelverbindungen zu Dockingstations, Bildschirmen oder Datengeräten.

Die Leistung variiert je nach Verwendung, Konfiguration und anderen Faktoren. Weitere Informationen unter www.Intel.com/PerformanceIndex.

Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren. © Intel Corporation. Intel, das Intel Logo und andere Intel Markenbezeichnungen sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.